Steigeisen nach DIN 1212 D und EN 13101

Das Steigeisen nach DIN 1212D eignet sich dank seiner zwei sehr langen Schenkel von 130 mm perfekt zum nachträglichen Einmauern. Es findet jedoch heute kaum noch Verwendung und wurde durch anschraubbare Steigeisen auf dem Deutschen Markt verdrängt.

Abmessung

Material

Gusseisen (GGG) EN – GJL-200 nach DIN EN 1561 in betuminierte oder blanker Ausführung - je nach Kundenwunsch.

Zeichnung

Draufsicht

Steigeisen DIN 1212 D

Querschnitt

Steigeisen DIN 1212 D Querschnitt

Steigmaß

Das Steigmaß von 250mm bis maximal 280mm sollte beim Steigeisen nach DIN 1212D keinesfalls überschritten werden.