Steigeisen nach DIN 1211 GS

Steigeisen nach DIN 1211 GS für zweiläufige Steigeisengänge. Das Steigeisen wir zum nachträglichen Andübeln ans Mauerwerk oder Betonwand verwendet. Es ist geeignet zum Andübeln an gerade und runde Schachtwände (mindestens DN 600).

Zum Andübeln dürfen ausschließlich nach der DIN 1211 zugelassene Anker verwendet werden. Das Team der Firma KBS berät Sie gerne dazu.

Abmessung

Material

Gusseisen (GGG) EN – GJL-200 nach DIN EN 1561 in Betuminierte oder blanker Ausführung je nach Kundenwunsch.

Zeichnung

Draufsicht

Steigeisen DIN 1211 GS Draufsicht

Querschnitt

Steigeisen DIN 1211 GS Querschnitt

Bohrloch

Steigeisen DIN 1211 GS Bohrloch

Steigmaß

Das Steigmaß beträgt max. 280mm wodurch ein Problemloses auf- und absteigen gewährleistet wird.